Wird der Newsletter nicht richtig angezeigt? Hier klicken!
SportsTotal: Newsletter KW40

Anstoß

Liebe Fußball-Fans,

die nationalen und internationalen Top-Ligen bekommen eine zweiwöchige Verschnaufpause und die Nationalmannschaften rücken wieder in den Fokus. Bereits am Donnerstag kann Deutschland mit einem Remis in Nordirland die WM-Qualifikation perfekt machen. Sollte dies nicht klappen, so gibt es noch das abschließende Gruppenspiel gegen Aserbaidschan am Sonntag in Kaiserslautern, um das Ticket nach Russland endgültig zu buchen. Die nominierten SportsTotal-Spieler Toni Kroos und Lars Stindl wollen es natürlich nicht darauf ankommen lassen, am letzten Spieltag noch einmal unter Druck zu stehen. Wir drücken die Daumen und sind zuversichtlich.

Nun aber erstmal viel Spaß mit unserem Newsletter!

Highlight des Spieltags

Der Rekordmeister zu Gast in der Hauptstadt – Besuche vom FC Bayern München zählen immer zu den Highlights von Hertha BSC Berlin im Bundesliga-Saisonverlauf. Die Weiß-Blauen rangen den Bayern beim 2:2 sogar einen Punkt ab und feierten damit einen „gefühlten Sieg“. Dabei hätte die Partie bereits vor der Pause entschieden sein können. Denn Robert Lewandowski hatte Herthas Torwart bereits umspielt und den Ball in Richtung Tor gelupft. Doch Niklas Stark verhinderte mit einer spektakulären Rettungsaktion die Vorentscheidung: Im Rückwärtslaufen bugsierte er das Spielgerät kurz vor der Torlinie aus der Gefahrenzone. Gemeinsam mit seinen Defensivkollegen sorgte er in der Folge dafür, dass am Ende das Remis erhalten blieb und die Hertha einen wichtigen Punkt für die Moral einfuhr.

Zahl des Spieltags

Tore hat Marcel Hartel in dieser Spielzeit für den 1. FC Union Berlin erzielt – am Samstag gelang ihm sogar ein Kopfball-Treffer. Ein enorm wichtiger dazu: Beim Auswärtsspiel im Erzgebirge gegen Aue brachte er die „Eisernen“ in der 55. Minute auf die Siegerstraße. Eine weitere Empfehlung für die U 21-Nationalmannschaft, in die der quirlige Offensivakteur für die beiden Begegnungen mit Aserbaidschan und in Norwegen berufen wurde. Entsprechend stellte ihm sein Trainer Jens Keller ein hervorragendes Zwischenzeugnis aus: „Marcel ruft seit Wochen eine wahnsinnige Leistung ab. Das freut uns total für den Jungen, dass das honoriert wird und er bei der Nationalelf dabei ist.“ Dass auch Kapitän Felix Kroos und Akaki Gogia mithalfen, den 2:1-Sieg zu sichern und Union damit vom neunten auf den siebten Tabellenplatz kletterte, rundete den positiven Gesamteindruck ab.

Die Woche bei SportsTotal

Borussia Dortmund gegen Real Madrid lautete die Paarung am zweiten Spieltag der Champions League – und das Duell hielt, was es im Vorfeld versprochen hatte: „Hohes Tempo, viele Torszenen und eine erlesene Technik“ urteilte das kicker Sportmagazin und verlieh die Spielnote 1,5. Großen Anteil daran hatten neben kämpferischen Dortmundern um Gonzalo Castro und Ömer Toprak vor allem die Königlichen, bei denen Toni Kroos gewohnt souverän im Mittelfeld Regie führte. Sein öffnender Pass auf Gareth Bale, der das 0:2 durch Cristiano Ronaldo vorbereitete, war eine Augenweide und dokumentierte erneut die spielerische Klasse des 27 Jahre alten Strategen. Real liegt mit nun zwei Siegen aus zwei Spielen gemeinsam mit Tottenham Hotspur an der Tabellenspitze. Dortmund hat in noch vier Begegnungen die Chance, die nötigen Punkte für den Einzug ins Achtelfinale zu bewerkstelligen.

Spieltagsübersicht

Woche für Woche stellen wir eine Übersicht zu unseren Spielern mit allen wichtigen Facts zum abgelaufenen Spieltag zusammen:

Posting der Woche

Quelle: Facebook

So schnell kann's gehen: In der vergangenen Woche rief Marco Reus zur Registrierung bei der DKMS für eine Stammzellenspende auf – und nur wenige Tage später war ein passender Spender für die sechs Monate alte Mia aus Recklinghausen gefunden: „Wahnsinn, jetzt drücken wir die Daumen, dass alles gut wird“, jubelte Marco auf Facebook. Wir freuen uns sehr über die gute Tat und wünschen Mia alles Gute für die Zukunft.

Allen Leserinnen und Lesern wünschen wir einen schönen Feiertag und eine schöne Restwoche!

Das SportsTotal-Team